Naturheilpraxis Adriana Schweiger, Bremen

»Adriana Schweiger, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin«

Naturheilpraxis und
schamanische Heilarbeit

»Adriana Schweiger, Naturheilpraxis und schamanische Heilarbeit«

Heilpraktikerin Adriana Schweiger

Persönliches, Erfahrungen und meine Philosophie

»Adriana Schweiger – Heilpraktikerin mit langjähriger Erfahrung«
Adriana Schweiger – Heilpraktikerin

Bereits in meiner Kindheit habe ich mich in der Natur besonders wohl und wie Zuhause gefühlt. Diese Naturverbundenheit ließ mich die Zusammenhänge und das Zusammenwirken von Mensch, Pflanze, Tier, Elementen, Erde, Sonne und Universum erahnen.


Während meiner schulmedizinisch geprägten Ausbildung zur Physiotherapeutin erkannte ich wie wichtig mir in meiner therapeutischen Arbeit die gesamte Lebenssituation der Menschen ist. Ich interessierte mich für eine Körperarbeit mit einem ganzheitlichen Ansatz und absolvierte eine Ausbildung in Shiatsu und TCM. Auf diese Weise lernte ich die östliche Philosophie und Buddhismus kennen, was mich sehr bereicherte. Seit über 20 Jahren begeistert mich Shiatsu weiterhin als achtsame und wirkungsvolle Behandlung für Körper, Geist und Seele.


Einem inneren Ruf folgend machte ich sehr wichtige und nachhaltige Lebenserfahrungen während meines Aufenthaltes in der internationalen Findhorn Lebensgemeinschaft in Schottland. Dort erlebte ich Gemeinschaftsleben und naturnahes Wohnen und Arbeiten. In dieser Zeit lernte ich das Spiel der Wandlung zur Klärung und Lösung von Lebensfragen und Ermutigung zu Veränderungen in der eigenen Lebensführung kennen und schätzen. Später kam ich für die Ausbildung zur Spielleiterin für das Spiel der Wandlung nach Findhorn zurück und biete dieses faszinierende Spiel seitdem in Gruppen- und Einzelspielen in meiner Praxis an.


Die vielfältige Inspiration und Ermutigung durch mein Leben in der Findhorn-Gemeinschaft als auch die dortigen Kurse in Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung brachten mich meiner Liebe zur Natur und zur Erde wieder sehr nahe. Seit meiner ersten indianischen Schwitzhütte interessierte ich mich zunehmend für Schamanismus und nach meiner Rückkehr nach Deutschland absolvierte ich eine Ausbildung in der Lakota-Tradition. Es folgten zahlreiche Schwitzhütten bei unterschiedlichen Leitern in verschiedenen Traditionen und mit den Seminaren bei Chief Dancing Thunder vertieft sich mein schamanischer Weg. Seit 2008 biete ich als Pfeifenträgerin schamanische Heilarbeit in Einzelsitzungen und in Gruppen an.


In meiner Arbeit unterstütze ich sowohl den Körper als auch die inneren Prozesse auf emotionaler, geistiger und seelischer Ebene. Das Gespräch und Anregungen zur Lebensführung sind mir dabei ebenfalls sehr wichtig.


Ich wünsche mir, dass ich Menschen zu körperlichem Wohlbefinden verhelfe als auch zu Selbsterkenntnis und Selbstermächtigung ermutige. So können sie ihre Bestimmung verwirklichen, denn jeder Mensch wirkt in der Erfüllung seiner Aufgabe heilsam auf die Ganzheit. So verstehe ich mich in der Arbeit mit Menschen als Begleiterin auf ihrem (Heilungs-)Weg, der für mich viel mit Achtsamkeit, Anwesenheit und Selbstbewusstsein zu tun hat. Für die Erde und über sie hinaus, ist mein Anliegen ebenfalls heilsam auf die Ganzheit zu wirken. Alles ist über das Bewusstsein unmittelbar miteinander verbunden, bedingt einander und wirkt aufeinander.


»Mögest du in deinem Herzen wohnen.
Mögest du sicher und geborgen sein.
Mögest du Heilung und Frieden finden.
Mögest du glücklich sein.«
(Meditation der lie­benden Güte)

»Adriana Schweiger – Heilpraktikerin mit langjähriger Erfahrung«

Vita »